Vegane Quesadillas | vegan & einfach

Vegane Quesadillas | vegan & einfach
Rezept teilen

Vegane Quesadillas – ein legendäres Komfort-Food. Ich liebe Tortillas und ihre unterschiedlichen Zubereitungsformen jeglicher Art. Quesadillas sind besonders toll, weil sie so ein no-brainer sind. Du füllst sie, backst sie kurz in der Pfanne und schon kannst du dich mit Dips und Saucen austoben, wie du möchtest.

Diese veganen Quesadillas sind mit einem herzhaftem Kichererbsenpüree und eingelegten Jalapeños gefüllt. Dazu gibts eine fruchtige Tomatensalsa und würzige Sriracha Mayo.

Vegane Quesadillas

Warum du vegane Quesadillas unbedingt machen solltest.

Vegane Quesadillas sind…

  • sehr einfach zu machen
  • unglaublich lecker
  • leicht zu variieren
  • vegan
  • milch- und eifrei
  • der perfekte Partysnack
  • ein schnelles Mittag- oder Abendessen
  • leckeres Komfort-Food
Vegane Quesadillas

Vegane Quesadillas – aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken

Ganz egal, ob es sich um einen stressigen Montag, einen faulen Sonntag oder spontanen Besuch handelt – vegane Quesadillas gehen einfach immer. Für mich sind Quesadillas einfach mega leckeres Komfort-Food und aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken.

Vegane Quesadillas
Sriracha Mayonnaise für vegane Quesadillas

Zutaten für vegane Quesadillas

  • Tortillas: Für die Quesadillas verwende ich gerne Vollkorn Tortillas. Weizenmehl Tortillas eignen sich genauso gut und werden wahrscheinlich noch knuspriger.
  • Kichererbsen: Für insgesamt drei Tortillas kommt eine große Dose abgetropfter Kichererbsen zum Einsatz. Du kannst auch zwei kleine Dosen Kichererbsen verwenden oder einfach weniger zubereiten.
  • Hefeflocken: Hefeflocken sorgen für einen würzigen Geschmack und binden die Kichererbsen zusätzlich. Solltest du keine haben, darfst du sie einfach weglassen.
  • Sojasauce: Statt klassisches Salz kommt Sojasauce zum Einsatz.
  • getrockneter Knoblauch: Das Knoblauchpulver sorgt für zusätzliche Würze und erspart das Schälen von Knoblauchzehen. Selbstverständlich kannst du stattdessen eine frische Knoblauchzehe verwenden.
  • Gemüsebrühe: Gemüsebrühe hilft ebenfalls dabei, die Kichererbsenmasse zu würzen.
  • Jalapeños: Jalapeños bringen eine leckere Schärfe in die Quesadillas. Lass sie einfach weg, wenn du keine scharfen Speisen magst.

Für die Tomaten Salsa

  • große Tomate: Je saftiger die Tomate, umso saftiger und fruchtiger deine Tomatensalsa.
  • Schalotte: Schalotten-Zwiebeln haben einen milderen Geschmack im Gegensatz zu normalen Zwiebeln und eignen sich deshalb sehr gut für jede Salsa.
  • Basilikum: Frischer Basilikum bringt zusätzlichen Geschmack in die Tomatensalsa.

Für die Sriracha Mayonnaise

  • vegane Mayonnaise
  • Sriracha Sauce
Vegane Quesadillas

Vegane Quesadillas: Zubereitung

Schritt 1: Die Kichererbsen mit den Gewürzen zu einer homogenen Masse pürieren.

Tipp: Schütte das Kichererbsenwasser nicht weg, sondern backe ein leckeres Bananenbrot oder einen Pflaumenkuchen.

Schritt 2: Das Kichererbsenpüree gleichmäßig auf drei Tortillas verteilen. Die Jalapeños über die Tortillas streuen und mit einer weiteren Tortilla abdecken. Mit den Händen gut zusammendrücken.

Schritt 3: Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Die Quesadillas auf jeder Seite für ca. 1-1,5 Minuten auf jeder Seite backen.

Tipp: Behalte die Quesadillas stets im Auge, da sie sehr schnell verbrennen können.

Schritt 4: Für die Salsa die Tomate und Schalotte in kleine Würfel schneiden. Basilikum hacken und alles in einer kleinen Schüssel zusammenmischen.

Schritt 5: Für die Sriracha Mayo vegane Mayonnaise mit Sriracha Sauce zusammenrühren.

Vegane Quesadillas mit der Tomatensalsa und Sriracha Mayonnaise servieren und genießen. Guten Appetit!

Haltbarkeit

Die Menge der Kichererbsen ist auf insgesamt auf drei Quesadillas ausgelegt. Selbstverständlich kannst du auch mehr oder weniger zubereiten. Solltest du drei zubereiten und nicht alle schaffen, sind sie im Kühlschrank in einem luftdichten Container 5-6 Tage haltbar.

Vegane Quesadilla in Sriracha Mayo getunkt

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

Ich wünsche dir viel Freude mit diesem einfachen Rezept. Ich freue mich über deinen Kommentar oder eine Verlinkung bei Instagram @veganwonda. Nutze gerne auch meinen Hashtag #veganwonda.

Vegane Quesadillas

Vegane Quesadillas | vegan & einfach

Katharina
Diese veganen Quesadillas stehen dem Original in nichts nach. Die Quesadillas sind mit einer Kichererbsenpaste und Jalapeños gefüllt.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgerichte, Snacks
Land & Region Mexikanisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Quesadillas

  • 6 Tortillas z.B. Vollkorn
  • 480 gr gekochte Kichererbsen entspricht einer großen Dose
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Jalapeños nach Belieben

Salsa

  • 1 große Tomate ca. 150 gr
  • 1 Schalotte ca. 30 gr
  • frischer Basilikum ca. 5 gr

Sriracha Mayonnaise

  • 2 EL vegane Mayonnaise
  • ½ EL Sriracha Sauce

Anleitungen
 

Quesadillas

  • Alle Zutaten außer den Tortillas in einen Foodprozessor geben und zu einer homogenen Masse pürieren. Mit einem Pürierstab funktioniert das genauso gut. Die Kichererbsenmasse muss nicht ganz glatt püriert sein.
    Kichererbsenmasse für vegane Quesadillas
  • Die Masse gleichmäßig auf drei Tortillas verstreichen. Danach wahlweise Jalapeños auf den Tortillas verteilen und mit einer weiteren Tortilla abdecken. Mit den Händen gut andrücken.
    Kichererbsenmasse auf Tortilla mit Jalapenos
  • Eine große Pfanne auf mittlerer Hitze vorheizen. Die Tortillas ohne Öl auf beiden Seiten für ca. 1-1,5 Minuten backen.
  • Tipp: Tortillas backen sehr schnell. Deswegen solltest du sie immer im Auge behalten.

Salsa

  • Für die Salsa die Tomate und Schalotte in feine Würfel schneiden. Das Basilikum hacken und alles in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren.
    Tomatensalsa

Sriracha Mayonnaise

  • Die vegane Mayo und Sriracha Sauce in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren.
    Sriracha Mayo für vegane Quesadillas
Keyword einfach, Jalapenos, Kichererbsen Burger, Pfirsich Salsa, Quesadillas, schnell, Tortillas, Vegane Quesadillas
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!

Möchtest du dir die veganen Quesadillas merken? Dann pin das Rezept einfach auf Pinterest.

Pinterestgrafik Vegane Quesadillas

Related Posts

Blaubeerkuchen | fruchtig, vegan & einfach

Blaubeerkuchen | fruchtig, vegan & einfach

Rezept teilen

Leckerer und einfacher veganer Blaubeerkuchen – ein Rezept für jeden Tag!

Veganes Thunfisch Sandwich | lecker & einfach

Veganes Thunfisch Sandwich | lecker & einfach

Rezept teilen

Veganes Thunfisch Sandwich? Und ob das geht. Dieser Thunfisch Salat ist mega lecker und hat absolutes Suchtpotenzial.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating