Veganer Pflaumenkuchen | lecker & einfach

Veganer Pflaumenkuchen | lecker & einfach
Rezept teilen

Kaum bricht die Pflaumensaison an, kann ich nur noch an Pflaumenkuchen denken. Es gibt nichts Besseres als saftigen Hefeteig mit reifen Pflaumen und fetten knusprigen Streuseln obendrauf. Und weil das so ist, möchte ich dich hier herzlich willkommenen heißen. Dieser vegane Kuchen vereint all dies und beamt dich in den Pflaumenhimmel.

Dank einer ungewöhnlichen Geheimzutat wird der Hefekuchen sehr saftig. Wenn du neugierig geworden bist, würde ich an deiner Stelle einfach weiterlesen.

Pflaumenkuchen mit Streuseln

Warum du den Pflaumenkuchen backen solltest.

Dieser Pflaumenkuchen ist/ schmeckt …

  • einfach zu machen
  • wie bei Oma
  • vegan
  • milch- und eifrei
  • hat eine Geheimzutat
  • einfach sehr herbstlich
  • lecker
  • saftig
Veganer Pflaumenkuchen mit Streuseln

Zutaten für den Pflaumenkuchen

  • Aquafaba (Kichererbsenwasser)
  • Trockenhefe
  • Dinkelmehl
  • vegane Butter
  • Vanillezucker
  • brauner Zucker
  • Salz
  • Zimt
  • Pflaumen

Für die Streusel

  • kalte vegane Butter
  • brauner Zucker
  • Puderzucker
  • Zimt
  • Dinkel- oder Weizenmehl
  • gemahlene Mandeln
Pflaumenkuchen mit Streuseln

Zubereitung des Pflaumenkuchens

Schritt 1: Das Aquafaba (Kichererbsenwasser) in eine große Schüssel geben und mit einem Handrührgerät für 3-5 Minuten schaumig schlagen. Die Hälfte des Mehls sowie die Trockenhefe dazugeben und unterrühren.

Schritt 2: Die restlichen Zutaten für den Hefeteig mit in die Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Den Teig so lange kneten, bis der Teig sich zu einem Ball formen lässt und er nicht mehr an den Händen klebt (ca. 15 Minuten).

Schritt 3: Eine weitere große Schüssel leicht mit etwas neutralem Öl oder veganer Butter einfetten. Den Teig hineinlegen, abdecken und für ca. 2h an einen warmen Ort stellen (max. 37° C), bis er sich in der Größe verdoppelt hat.

Schritt 4: Sobald der Hefeteig aufgegangen ist, den Teig nochmal durchkneten und auf einem Backblech gleichmäßig ausrollen.

Schritt 5: Backofen bei 180° C Heißluft (160° C Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Schritt 6: Die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Pflaumen auf dem Hefeteig verteilen. Dabei einen ca. 1-1,5 cm großen Rand lassen. Braunen Zucker über die Pflaumen streuen.

Schritt 7: Die kalte vegane Butter in Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel mit der Hand zu Streuseln vermengen. Die Streusel auf dem Kuchen verteilen.

Schritt 8: Den Pflaumenkuchen für ca. 35-40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Der Rand sollte eine braune Farbe bekommen und die Streusel knusprig werden.

Schritt 9: Den Kuchen abkühlen lassen und genießen. Guten Appetit!

Veganer Pflaumenkuchen mit Streuseln

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten…

Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen. Ich freue mich über deinen Kommentar und eine Verlinkung bei Instagram @veganwonda. Nutze gerne auch meinen Hashtag #veganwonda.

Pflaumenkuchen mit Streuseln

Pflaumenkuchen | vegan & einfach

Katharina
Veganer Pflaumenkuchen mit saftigem Hefeteig, leckeren Pflaumen und knusprigen Streuseln.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Ruhezeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 10 Min.
Gericht Früchtekuchen, Kuchen
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

Hefeteig

  • 250 ml Aquafaba
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 500 gr Dinkelmehl
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 80 gr brauner Zucker
  • Prise Salz
  • 50 ml weiche vegane Butter
  • ½ TL Zimt
  • etwas Dinkelmehl zum Ausrollen

Pflaumen

  • 650 gr Pflaumen
  • 50 gr brauner Zucker

Streusel

  • 80 gr kalte vegane Butter
  • 80 gr brauner Zucker
  • 20 Puderzucker
  • ½ TL Zimt
  • 120 gr Weizenmehl
  • 20 gr gemahlene Mandeln

Anleitungen
 

Hefeteig

  • Das Aquafaba (Kichererbsenwasser) in eine große Schüssel geben und mit einem Handrührgerät für 3-5 Minuten schaumig schlagen. Die Hälfte des Mehls sowie die Trockenhefe dazugeben und unterrühren.
  • Die restlichen Zutaten für den Hefeteig mit in die Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Den Teig so lange kneten, bis der Teig sich zu einem Ball formen lässt und er nicht mehr an den Händen klebt (ca. 15 Minuten).
  • Eine weitere große Schüssel leicht mit etwas neutralem Öl oder veganer Butter einfetten. Den Teig hineinlegen, abdecken und für ca. 2h an einen warmen Ort stellen (max. 37° C), bis er sich in der Größe verdoppelt hat.
    Hefeteig
  • Sobald der Hefeteig aufgegangen ist, den Teig nochmal durchkneten und auf einem Backblech gleichmäßig ausrollen.
    ausgerollter Hefeteig
  • Backofen bei 180° C Heißluft (160° C Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Pflaumen

  • Die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.
  • Die Pflaumen auf dem Hefeteig verteilen. Dabei einen ca. 1-1,5 cm großen Rand lassen. Braunen Zucker über die Pflaumen streuen.
    Pflaumen auf Hefeteig

Streusel

  • Die kalte vegane Butter in Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel mit der Hand zu Streuseln vermengen. Die Streusel auf dem Kuchen verteilen.
    Streusel auf Pflaumenkuchen
  • Den Pflaumenkuchen für ca. 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Der Rand sollte eine braune Farbe bekommen und die Streusel knusprig werden.
  • Den Kuchen abkühlen lassen und genießen. Guten Appetit!

Notizen

  • statt Kichererbsenwasser kannst du auch eine Pflanzenmilch deiner Wahl verwenden
Keyword einfacher Kuchen, Pflaumenkuchen, Pflaumenkuchen aus Hefeteig, Streuselkuchen
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!

Related Posts

Blaubeerkuchen | fruchtig, vegan & einfach

Blaubeerkuchen | fruchtig, vegan & einfach

Rezept teilen

Leckerer und einfacher veganer Blaubeerkuchen – ein Rezept für jeden Tag!

Veganes Thunfisch Sandwich | lecker & einfach

Veganes Thunfisch Sandwich | lecker & einfach

Rezept teilen

Veganes Thunfisch Sandwich? Und ob das geht. Dieser Thunfisch Salat ist mega lecker und hat absolutes Suchtpotenzial.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating