Gnocchi Salat | vegan, lecker & einfach

Gnocchi Salat | vegan, lecker & einfach
Rezept teilen

Gnocchi Salat ist wahrscheinlich der Next Level Nudelsalat. Und wer Gnocchi mag, wird diesen Salat lieben. Das Beste ist, dass er vegan, schnell zu machen und sowohl warm als auch kalt schmeckt.

Gnocchi Salat

Warum du den Gnocchi Salat unbedingt machen solltest.

Dieser Salat ist…

  • sehr lecker
  • einfach zu machen
  • ein Genuss
  • vegan
  • ohne tierische Produkte
  • perfekt fürs Abendessen oder als Mitbringsel
Veganer Pasta Salat

Zutaten für den Gnocchi Salat

  • Schalotte: Schalotten sind etwas milder als weiße Zwiebeln und eignen sich geschmacklich super für diesen Salat. Stattdessen kannst du aber auch weiße oder rote Zwiebeln verwenden. Dann wird der Salat etwas würziger.
  • Zucchini: Zucchini in kleinen Würfeln schmeckt ganz wunderbar in dieser Kombination.
  • Olivenöl: Da Olivenöl einen würzigen Eigengeschmack hat, verwende ich es gerne zum Braten. Jedes andere Bratöl eignet sich jedoch auch.
  • Cherry Tomaten: Ich bin ein großer Fan von Cherrytomaten. Wenn du Rispentomaten verwenden möchtest, dann würde ich zwei Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  • vegane Gnocchi: Vegane Gnocchi gibt es mittlerweile in allen gut sortierten Super- oder Biomärkten.
  • vegane Mayonnaise: Vegane Mayonnaise ist überraschend leicht und schnell selbstgemacht. Worauf es ankommt, erkläre in diesem Rezept für vegane Mayonnaise.
  • Sojasauce
  • Knoblauchpulver
  • Petersilie
  • Gemüsebrühe
  • Paprikapulver
  • Pfeffer
  • Salz
Veganer Gnocchi Salat

Zubereitung des Gnocchi Salat

Schritt 1: Schalotte schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen, Enden entfernen und in kleine Würfel (ca. 0,5 cm) schneiden.

Schritt 2: Eine Pfanne bei mittlerer Hitze vorheizen und ca. 2 EL Olivenöl hineingeben. Schalotte und Zucchini in die Pfanne hineingeben und ca. 3-4 Minuten bei gelegentlichem Umrühren andünsten. Gnocchi dazugeben und für ca. 7 weitere Minuten mit anbraten. Die Gnocchi sollten eine leicht bräunliche Farbe bekommen. Danach die Pfanne vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Schritt 3: Cherry Tomaten waschen und vierteln. Petersilie hacken. Beides in eine mittlere bis große Salatschüssel geben. Die etwas abgekühlten Gnocchi und Zucchini in die Schüssel dazugeben.

Schritt 4: Die restlichen Zutaten in die Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen. Viel Spaß beim Genießen.

Gnocchi Salat

Haltbarkeit

Der Pasta Salat ist in einer luftdichten Dose und im Kühlschrank aufbewahrt ca. 3-4 Tage problemlos haltbar. Ich würde nicht dazu raten, den fertigen Gnocchi Salat einzufrieren. Besser lassen sich die einzelnen Zutaten einfrieren und dann frisch zubereiten.

Variationen

Dieser Gnocchi Salat lässt sich sehr einfach variieren. Füge deinem Salat dafür weiteres Gemüse wie Paprika, Spinat oder Rucola hinzu. Statt Gnocchi kannst du auch normale Pasta verwenden. Die Kombi wird auch sehr gut schmecken. Wenn du es nussig magst, passen Pinienkerne oder Walnüsse besonders gut in diesen Salat.

Gnocchi Salat

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Zubereitung. Berichte mir gerne in den Kommentaren von deinen Erfahrungen mit dem Gnocchi Salat. Ich freue mich auch sehr deine Kreationen bei Instagram zu sehen. Dazu kannst mich einfach @veganwonda verlinken.

Gnocchi Salat

Gnocchi Salat | vegan, lecker & einfach

Katharina
Gnocchi schmecken immer. Als Salat sind sie schnell zubereitet und lecker. Wenn du Gnocchi magst, solltest du diesen Gnocchi Salat unbedingt probieren.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptgerichte
Land & Region Deutsch, Italienisch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Schalotte ca. 30 gr
  • 1 mittlere Zucchini ca. 130 gr
  • 2 EL Olivenöl
  • 180 gr Cherry Tomaten ca. 14 Stück
  • 400 gr vegane Gnocchi
  • 2 EL vegane Mayonnaise
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 7 gr Petersilie
  • ½ TL Gemüsebrühe
  • ½ TL Paprikapulver
  • ¼ TL Pfeffer
  • ¼ TL Salz

Anleitungen
 

  • Schalotte schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen, Enden entfernen und in kleine Würfel (ca. 0,5 cm) schneiden.
  • Eine Pfanne bei mittlerer Hitze vorheizen und ca. 2 EL Olivenöl hineingeben. Schalotte und Zucchini in die Pfanne hineingeben und ca. 3-4 Minuten bei gelegentlichem Umrühren andünsten. Gnocchi dazugeben und für ca. 7 weitere Minuten mit anbraten. Die Gnocchi sollten eine leicht bräunliche Farbe bekommen. Danach die Pfanne vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • Cherry Tomaten waschen und vierteln. Petersilie hacken. Beides in eine mittlere bis große Salatschüssel geben. Die etwas abgekühlten Gnocchi und Zucchini in die Schüssel dazugeben.
  • Die restlichen Zutaten in die Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen. Viel Spaß beim Genießen.
Keyword einfach, Gnocchi, Gnocchi Salat, Pasta Salat, veganer Nudelsalat
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!

Related Posts

Schwarze Bohnen Salat | schnell & einfach

Schwarze Bohnen Salat | schnell & einfach

Rezept teilen

Tortillachips und Bohnen gehören einfach zusammen – dieser schwarze Bohnen Salat ist sehr schnell zubereitet, frisch und gesund.

Orzo Salat | vegan & einfach

Orzo Salat | vegan & einfach

Rezept teilen

Orzo Salat ist die perfekte Kombi aus leckeren griechischen Nudeln, Walnüssen und getrockneten Tomaten. Der Salat ist lecker und erfrischend.



3 thoughts on “Gnocchi Salat | vegan, lecker & einfach”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating