Zitronen Pancakes | vegan, schnell & einfach

Zitronen Pancakes | vegan, schnell & einfach
Rezept teilen

Fruchtig frische Zitronen Pancakes – schnell zubereitet und super lecker !

Ich liebe es, wie Pancakes immer mit so viel Aufwand assoziert werden, aber eigentlich schnell fertig sind. Das lässt uns natürlich als die idealen Gastgeber*Innen darstehen, oder?

Fruchtig, frisch und zitronig – das alles sind diese super einfachen Zitronen Pancakes. Der Teig ist innerhalb von wenigen Minuten zubereitet und bereit für die Pfanne. Ich verrate dir noch ein paar Tricks, damit sie besonders schön und luftig werden.

Zitronen Pancakes

Zutaten

  • Hafermilch oder andere Pflanzenmilch
  • Zitronensaft
  • Sonnenblumenöl
  • Leinsamen
  • Salz
  • Agavendicksaft
  • Zitronenschale einer Biozitrone
  • Mehl
  • Backpulver
Zitronen Pancakes

Diese Zitronen Pancakes sind:

  • milch- und eifrei
  • schnell zubereitet
  • zitronig
  • ohne Haushaltszucker
  • vegan
  • so lecker
  • einfach zu machen
  • ein Genuss

Für die Zitronen Pancakes brauchst du lediglich ein paar Zutaten, die du wahrscheinlich sowieso schon zu Hause hast. Sollten dir exakten Zutaten fehlen, lassen die sich auch einfach ersetzen oder weglassen. Das erkläre ich hier nochmal Schritt für Schritt.

Zitronen Pancakes

Zubereitung der Zitronen Pancakes

Schritt 1: Die Pflanzenmilch in eine Schüssel geben und den Zitronensaft dazumischen. Für ca. 5 Min. stehen lassen, damit die Pflanzenmilch zu einer Buttermilch gerinnen kann.

Die Hafermilch und der Zitronensaft sollten für ca. 5-10 Min. stehen gelassen werden. Dadurch entsteht eine vegane Buttermilch und die Pancakes werden in der Pfanne später schön luftig.

Schritt 2: Anschließend Sonnenblumenöl, Leinsamen, Salz und Agavendicksaft in die Schüssel geben. Die Zitronenschale reiben und ebenfalls hineinmischen.

Schritt 3: Das Mehl mit dem Backpulver durch ein Sieb in die Schüssel geben und alles miteinander verrühren. Achtung: Nicht zu viel rühren, sonst werden die Pancakes wie Gummi.

Schritt 4: Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Hitze vorheizen. Die Pfanne mit Hilfe eines Küchentuchs leicht einfetten. Pancakes mit einer kleinen Kelle oder Löffel in die Pfanne geben. Sobald sich auf der Oberfläche Bläschen bilden, die Pancakes wenden. Insgesamt ca. 1- 1,5 Min. auf jeder Seite ausbacken lassen.

Der Trick für perfekte runde Pancakes liegt darin, die Masse von innen nach außen in die Pfanne zu gießen. Ich nutze dafür meist eine Suppenkelle. Am besten sind die Kellen mit der seitlichen Einwölbung geeignet. Ein Löffel sollte aber auch wunderbar funktionieren.

Sollten deine Zitronen Pancakes beim ersten Mal nicht so schön werden wie erwartet: Lass dich nicht entmutigen – Übung macht den Meister oder die Meisterin!

Zitronen Pancakes

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Zubereitung! Hast du die Zitronen Pancakes probiert? Dann freue ich mich sehr über deinen Kommentar. Gerne kannst du mich auch @veganwonda auf Instagram markieren.

Zitronen Pancakes

Vegane Zitronen Pancakes

Katharina
Diese veganen Zitronen Pancakes sind nicht nur fluffig weich, sie sind auch mit nur wenigen Zutaten sehr schnell zubereitet.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Amerikanisch
Portionen 12 Pancakes

Equipment

  • eine beschichtete Pfanne

Zutaten
  

  • 250 ml Hafermilch oder andere Pflanzenmilch
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL (gestrichen) Leinsamen (geschrotet)
  • 1 Messerspitze Salz
  • 3 EL Agavendicksaft ca. 25 ml
  • ca. ½ TL Zitronenschale einer Biozitrone ca. 1/4 einer Zitrone
  • 150 gr Mehl
  • 1 TL (gestrichen) Backpulver

Anleitungen
 

  • Die Pflanzenmilch in eine Schüssel geben und den Zitronensaft dazumischen. Für ca. 5 Min. stehen lassen, damit die Pflanzenmilch zu einer Buttermilch gerinnen kann.
  • Anschließend Sonnenblumenöl, Leinsamen, Salz und Agavendicksaft in die Schüssel geben. Die Zitronenschale reiben und ebenfalls hineinmischen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver durch ein Sieb in die Schüssel geben und alles miteinander verrühren. Achtung: Nicht zu viel rühren, sonst werden die Pancakes wie Gummi.
  • Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Hitze vorheizen. Die Pfanne mit Hilfe eines Küchentuchs leicht einfetten.
  • Pancakes mit einer kleinen Kelle oder Löffel in die Pfanne geben. Sobald sich auf der Oberfläche Bläschen bilden, die Pancakes wenden. Insgesamt ca. 1- 1,5 Min. auf jeder Seite ausbacken lassen.

Notizen

  • optional können die Leinsamen weggelassen werden
  • alternativ können die Leinsamen durch Mohn ersetzt werden
  • die Hafermilch kann problemlos durch eine andere Pflanzenmilch ersetzt werden
Keyword Frühstück, Pancakes, Zitronen Pancakes
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!

Related Posts

Vegane Bananen Pancakes | schnell & einfach

Vegane Bananen Pancakes | schnell & einfach

Rezept teilen

Bananen Pancakes – Fluffig, sehr schnell fertig und extrem lecker. Probier‘ es aus.

Haferflocken Pancakes | lecker, vegan & einfach

Haferflocken Pancakes | lecker, vegan & einfach

Rezept teilen

Soft, fluffig und super lecker – diese einfachen Haferflocken Pancakes schmelzen auf der Zunge.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating