Vegane Pizzaschnecken | lecker & einfach

Vegane Pizzaschnecken | lecker & einfach
Rezept teilen

Vegane Pizzaschnecken sind so lecker. Ich bin absolut süchtig nach ihnen. Gerade jetzt gegen Ende des Jahres stehen viele Treffen mit Familie und Freunden an. Da etwas Leckeres zuzubereiten, gehört einfach dazu. Wenn du nach einem schnellen, einfachen und leckeren Rezept suchst, dann bist du hier richtig.

Das Beste ist, dass Pizzaschnecken sich sehr leicht variieren lassen. Belege sie einfach so, wie du eine gute Pizza belegen würdest. Ich bin ein Fan von Spinat und Pilzen, obendrauf veganer Käse und los geht’s. Einfach und doch so lecker.

Warum du die Pizzaschnecken unbedingt probieren solltest.

Diese Pizzaschnecken sind…

  • vegan
  • einfach zu machen
  • sehr lecker
  • milch- und eifrei
  • perfekt für jede Party oder für zwischendurch
  • leicht an deinen Geschmack anzupassen

Zutaten für vegane Pizzaschnecken

  • fertiger Pizzateig
  • Tomatenmark
  • Olivenöl
  • getrocknete Kräuter z.B. Oregano
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Babyspinat
  • braune Champignons
  • veganer Käse

Zubereitung der veganen Pizzaschnecken

Schritt 1: Backofen auf 180° C Heißluft (200° C Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Schritt 2: Für die Tomatenpaste alle Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammenrühren.

Schritt 3: Champignons in Scheiben schneiden und nochmal halbieren.

Schritt 4: Pizzateig ausrollen und darauf die Tomatenpaste verteilen.

Schritt 5: Zunächst die Champignons und den Babyspinat darauf gleichmäßig verteilen. Alles mit Käse bedecken.

Schritt 6: Den Pizzateig an der langen Seite eng zusammenrollen und auf die Naht legen. Den Teigstrang in 10-12 gleichmäßige Schnecken schneiden.

Schritt 7: Auf einem Backblech verteilen und ggf. leicht mit etwas Olivenöl einpinseln.

Schritt 8: Für ca. 25-30 Minuten backen.

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Zubereiten der Pizzaschnecken. Ich freue mich sehr über deinen Kommentar und gerne kannst du mich auch bei Instagram @veganwonda verlinken.

Vegane Pizzaschnecken

Vegane Pizzaschnecken | lecker & einfach

Katharina
Vegane Pizzaschnecken sind schnell vorbereitet, mega lecker und das ideale Mitbringsel für jede Party.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Partyfood, Snacks
Land & Region Deutsch, Italienisch
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 1 XXL Pizza Fertigteig ca. 550 gr

Tomatenpaste

  • 60 gr Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL getrocknete Kräuter z.B. Oregano
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Zucker
  • ¼ TL Pfeffer

Füllung

  • 50 gr Baby Spinat
  • 150 gr braune Champignons
  • 100 gr veganer Käse

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180° C Heißluft (200° C Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Tomatenpaste

  • Für die Tomatenpaste alle Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammenrühren.
    Vegane Pizzaschnecken

Vorbereitung der Pizzaschnecken

  • Champignons in Scheiben schneiden und nochmal halbieren.
  • Pizzateig ausrollen und darauf die Tomatenpaste verteilen.
    Vegane Pizzaschnecken
  • Zunächst die Champignons und den Babyspinat darauf gleichmäßig verteilen. Alles mit Käse bedecken.
    Vegane Pizzaschnecken
  • Den Pizzateig an der langen Seite eng zusammenrollen und auf die Naht legen. Den Teigstrang in 10-12 gleichmäßige Schnecken schneiden.
  • Auf einem Backblech verteilen und ggf. leicht mit etwas Olivenöl einpinseln.
    Vegane Pizzaschnecken
  • Für ca. 25-30 Minuten backen.
Keyword Champignons, einfach, Partyfood, Pizzaschnecken, rawvegan, Salat mit Spinat, schnell, Vegane Pizzaschnecken
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!

Related Posts

Blaubeerkuchen | fruchtig, vegan & einfach

Blaubeerkuchen | fruchtig, vegan & einfach

Rezept teilen

Leckerer und einfacher veganer Blaubeerkuchen – ein Rezept für jeden Tag!

Himbeer Cheesecake Brownies | vegan & einfach

Himbeer Cheesecake Brownies | vegan & einfach

Rezept teilen

Brownies & Cheesecake sind eine traumhafte Kombination. Wenn du Brownies liebst, musst du diese Himbeer Cheesecake Brownies probieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating