Pfirsich Bananen Smoothie | schnell & einfach

Pfirsich Bananen Smoothie | schnell & einfach
Rezept teilen

Sommer, Sonne, Smoothiezeit! Statt schweren Mahlzeiten liebe ich es mich bei hohen Temperaturen einfach nur von Smoothies – wie diesem Pfirsich Bananen Smoothie – und ganz viel Wassermelone zu ernähren. Besonders Shakes mit Banane sind reichhaltig und machen satt, ohne, dass es noch viel braucht. Im Prinzip kannst du aus fast allem an Obst und Gemüse leckere Smoothies zubereiten – aber ich muss schon sagen, dass ich diese Kombi aus Pfirsich und Banane schon sehr schätze. Die Pfirsich-Saison müssen wir einfach mitnehmen und auskosten.

Pfirisich Bananen Smoothie

Warum du diesen Smoothie probieren solltest

Dieser Pfirsich Bananen Smoothie ist…

  • schnell gemacht
  • sehr lecker
  • vegan
  • aus wenigen Zutaten
  • einfach zu machen
  • ein Genuss

Zutaten für den Smoothie

  • kühle Hafermilch: Der Smoothie wird umso erfrischender, je kühler die Hafermilch ist. Natürlich kannst du auch jede andere Pflanzenmilch verwenden, die du magst.
  • Pfirsiche: Je weicher die Pfirsiche, umso süßer wird der Smoothie, ohne dass du ihn nachsüßen musst. Für einen Smoothie eignen sich besonders die Pfirsiche, die schon eine Weile darauf warten, von dir verzehrt zu werden.
  • Banane: Für die Banane gilt das gleiche Prinzip wie für die Pfirsiche – je reifer, desto süßer.

optional

  • Vanille: Gerne kannst du deinem Smoothie etwas Vanille dazugeben.
  • Ahornsirup: Falls dein Shake nicht süß genug sein sollte, kannst du ihn um 1-2 TL Ahornsirup ergänzen und dann nochmal abschmecken, ob er dir süß genug ist.
Smoothie mit Bananen und Pfirsich

Tipps & Tricks für die perfekten Smoothies

  • Achte auf eine gut gekühlte Pflanzenmilch. Auch das Obst kannst du vorab in Stücke schneiden und am Abend vorher in den Kühlschrank legen, um einen erfrischen Smoothie zu bekommen.
  • Für eine Smoothie Bowl, kannst du das Obst auch vorher einfrieren. Dafür einfach die Banane schälen, schneiden und in einer luftdichten Dose einfrieren. Auch den Pfirsich kannst du entkernen, schneiden und mit einfrieren.
  • Ergänze deinen Pfirsich Bananen Smoothie um Himbeeren, Blaubeeren oder anderen Waldfrüchten. Das passt super gut zu dieser Kombi.
Pfirsich Smoothie mit Banane
Pfirsiche

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

Pfirsich Bananen Smoothie

Ich wünsche dir einen tollen Sommer! Hast du den Smoothie probiert? Dann freue ich mich sehr über deinen Kommentar. Gerne kannst du mich auch bei Instagram @veganwonda markieren.

Pfirsich Bananen Smoothie

Pfirsich Bananen Smoothie | vegan & einfach

Katharina
Pfirsiche und Banane machen einen genialen Sommersmoothie. Dieser Smoothie ist reichhaltig, lecker und gesund.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Gericht Shake, Smoothies
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Gläser

Zutaten
  

  • 250 ml gekühlte Hafermilch oder jede andere Pflanzenmilch
  • 2 reife (weiche) Pfirsiche
  • 1 Banane

optional

  • Vanille
  • Ahornsirup

Anleitungen
 

  • Die Hafermilch in einen Standmixer geben. Banane schälen und in mundgerechte Stücke reißen. Pfirsiche halbieren, entkernen und in Stücke schneiden.
  • Alles im Mixer für ca. 2-3 Minuten lang zu einem Smoothie pürieren.

optional

  • An besonders warmen Tagen kannst du den Smoothie mit gefrorenen Beeren verfeinern.
  • Den Smoothie in zwei Gläser füllen und genießen!

Notizen

  • Je weicher die Pfirsiche sind, desto süßer sind sie und desto süßer wird dein Smoothie.
Keyword einfacher Smoothie, Pfirsich Bananen Smoothie, Smoothie, veganer Smoothie
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!

Related Posts

Veganes Thunfisch Sandwich | lecker & einfach

Veganes Thunfisch Sandwich | lecker & einfach

Rezept teilen

Veganes Thunfisch Sandwich? Und ob das geht. Dieser Thunfisch Salat ist mega lecker und hat absolutes Suchtpotenzial.

Vegane Spaghetti Bolognese | schnell & einfach

Vegane Spaghetti Bolognese | schnell & einfach

Rezept teilen

Spaghetti Bolognese ist ein echter Klassiker, der auch auf einem veganen Küchentisch nicht fehlen darf. Mit deinen Lieblingsspaghetti und einigen wenigen Zutaten kann die Vorbereitung direkt beginnen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating