Einfache Smoothie Bowl | vegan & lecker

Einfache Smoothie Bowl | vegan & lecker
Rezept teilen

Smoothie Bowls sind wohl das Sommerfood schlechthin. Meine erste habe ich damals in Malaysia probiert. Dort gab es sogar extra ein Café, das sich allein diesem Thema gewidmet hat. Man war das lecker. Und da ich gerade nicht in Asien bin, hole ich mich mir diese Vibes eben nach Hause. Und lade dich mit dazu ein. Also schnapp dir den Mixer, ein paar Zutaten und deine Lieblingsschüssel. Am besten setzt du dich dann in die Sonne und genießt einfach mal das Leben.

Smoothie Bowl
Smoothei Bowl

Warum du diese Smoothie Bowl probieren solltest.

Diese Smoothie Bowl ist…

  • so lecker
  • frisch
  • sehr gesund
  • vegan
  • laktosefrei
  • glutenfrei
  • einfach zu machen
  • sättigend
  • leicht zu variieren
Smoothie Bowl

Zutaten für die Smoothie Bowl

  • Sojajoghurt: Statt Sojajoghurt kannst du jeden anderen pflanzlichen Joghurt verwenden, den du gerne magst. Kokosjoghurt schmeckt meiner Meinung auch besonders gut in Smoothie Bowls.
  • weiche Pfirsiche: Pfirsiche haben gerade Saison, deswegen dürfen sie für mich in einer Bowl nicht fehlen. Je weicher die Pfirsiche, desto süßer sind sie meistens. Dadurch wird der Smoothie auch auf natürliche Weise süßer.
  • Hafermilch: Die Hafermilch kannst du ebenfalls durch eine andere Pflanzenmilch ersetzen. Besonders gut schmeckt die Smoothie Bowl, wenn du eine cremige Barista Pflanzenmilch verwendest.
  • Banane: Eine Banane verleiht dem Smoothie eine festere Konsistenz. Eine gefrorene Banane gibt dem ganzen mehr Festigkeit, wenn du das bevorzugst.
  • gefrorene Waldfrüchte: Wichtig ist, dass die Waldfrüchte gefroren sind. Das macht den Smoothie zu einer Smoothie Bowl. Alternativ kannst du den Smoothie auch einfach trinken.
Smoothie Bowl

Tipps für die Zubereitung

  • gefrorene Waldbeeren & Banane: Wenn du deine Smoothie Bowl fester magst, bzw. wenn sie eine Eis-ähnliche Konsistenz bekommen soll, dann verwende am besten sowohl gefrorene Waldfrüchte als auch eine gefrorene Banane.
  • Sojajoghurt und Hafermilch sollten aus dem Kühlschrank kommen
  • Du kannst z.B. Leinsamen, Zimt oder Haferflocken bereits mit im Smoothie mixen. Dadurch bekommt der Smoothie noch mehr Proteine und Geschmack.

Toppings

Dieser Smoothie ist ein einfaches Grundrezept, das du natürlich auch mit anderen Zutaten variieren kannst. Besonders wichtig für eine gelungene Smoothiebowl sind die Toppings. Deswegen gibt’s hier ein paar Vorschläge, was dazu passt.

  • Kokoschips & Kokosraspel
  • Haferflocken
  • Obst
  • Trockenfrüchte
  • Nüsse
  • Lein- oder Chiasamen
  • Kräuter, wie z.B. Basilikum
  • Kerne, z.B. Kürbis- oder Sonnenblumenkerne
  • gepuffter Dinkel, Amarant oder Quinoa
Bowl mit Pfirsisch und Waldbeeren

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

Smoothie Bowl mit Kokos, Waldbeeren

Ich wünsche dir eine leckere Zeit! Hast du die Smoothie Bowl probiert? Dann freue ich mich sehr deinen Kommentar. Gerne kannst du mich auch bei Instagram @veganwonda markieren.

Smoothie Bowl

Einfache Smoothie Bowl | vegan & lecker

Katharina
Erfrischend, einfach zu machen und so lecker – diese Smoothie Bowl ist das perfekte Frühstück für den Sommer.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 120 gr Sojajoghurt
  • 100 ml Hafermilch
  • 2 weiche Pfirsiche
  • 1 Banane ca. 100 gr
  • 100 gr gefrorene Waldfrüchte

Toppings

  • 1 EL zarte oder kernige Haferflocken
  • Kokoschips
  • Nüsse z.B. Mandeln
  • Waldfrüchte
  • Pfirsischscheiben

optional

  • 2 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft

Anleitungen
 

Für die Smoothie Bowl

  • Sojajoghurt, Hafermilch und Waldfrüchte in einen Mixer geben. Banane schälen und in grobe Stücke reißen. Pfirsiche waschen, halbieren, entkernen und nochmal halbieren.
  • Alles für 2-3 Minuten zu einem glatten Smoothie pürieren.
  • Den Smoothie in eine Schüssel geben und darauf Nüsse, Obst, Kokoschips und Haferflocken verteilen.

optional

  • Wenn du es süßer magst, kannst du den Smoothie zusätzlich mit Ahornsirup oder Agavendicksaft süßen.
Keyword pinker Smoothie, Smoothie, Smoothie Bowl, Smoothie mit Pfirsisch und Waldbeeren
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating