Apfel Zimt Porridge | vegan & einfach

Apfel Zimt Porridge | vegan & einfach
Rezept teilen

Frühstück und Porridge aka Haferbrei gehören für mich einfach zusammen. Ich mag es auch zu variieren: Mal gibt es Haferflocken gebacken, mal als Pancakes. Dieses Rezept ist ein Rezept für ein klassisches Apfel Zimt Porridge.

Es ist sehr schnell fertig, gesund und einfach herzerwärmend lecker.

Apfel Zimt Porridge

Warum du das Apfel Zimt Porridge probieren solltest.

Das Apfel Zimt Porridge ist…

  • sehr einfach zu machen
  • lecker
  • vegan
  • zimtig
  • ein gesundes Frühstück
  • schnell fertig
Apfel Zimt Porridge

Zutaten für das Apfel Zimt Porridge

  • Haferflocken: Für mein Porridge verwende ich am liebsten zarte Haferflocken. Einfach weil sie wesentlich schneller in der Zubereitung sind, als kernige Haferflocken.
  • Hafermilch: Ich mag es Hafermilch zu verwenden, weil der Hafergeschmack dann so richtig durchkommt. Natürlich kannst du auch einfach eine andere Pflanzenmilch deiner Wahl oder einfach Wasser verwenden.
  • Zimt: Zimt bringt die natürliche Süße hervor und darf in diesem Haferbrei einfach nicht fehlen.
  • Leinsamen: Leinsamen haben einen leicht nussigen Geschmack, binden das Porridge und sind sehr gesund.
  • Apfel: Verwende gerne einen von Natur aus süßen Apfel.
  • Ahornsirup: Ahornsirup ist nicht zu süß und hat von Natur aus einen leichten Karamellgeschmack, weshalb es sehr gut in dieses winterliche Porridge passt.
Apfel Zimt Porridge

Zubereitung des Apfel Zimt Porridge

Schritt 1: Halben Apfel entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Würfel in einen kleinen Topf geben und mit dem Zimt, Ahornsirup sowie Wasser bei mittlerer Hitze und gelegentlichem Rühren für ca. 5 Minuten einkochen.

Schritt 2: Für das Porridge Haferflocken, Hafermilch, Zimt und Leinsamen in einen kleinen Topf und bei mittlerer Hitze und ständigem Rühren zum Kochen bringen. Für ca. 3 Minuten einkochen.

Schritt 3: Das Porridge auf zwei Schüsseln verteilen und mit den warmen Äpfeln servieren. Guten Appetit!

Apfel Zimt Porridge
Apfel Zimt Porridge

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

fertiges Porridge

Ich wünsche dir viel Freude beim Frühstücken. Ich freue mich über deinen Kommentar und eine Verlinkung auf Instagram @veganwonda. Nutze gerne auch meinen Hashtag #veganwonda.

Apfel Zimt Porridge

Apfel Zimt Porridge

Katharina
Ein einfaches und extrem leckeres Porridge mit Apfel und Zimt. Perfekt für ein gesundes Frühstück.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 100 gr zarte Haferflocken
  • 250 ml Hafermilch
  • ½ TL Zimt
  • 1 TL Leinsamen
  • 1 TL Ahornsirup
  • ½ Apfel in kleine Würfel geschnitten ca. 125 gr
  • 2 TL Ahornsirup
  • ½ TL Zimt
  • 5 TL Wasser

Anleitungen
 

Zimt Apfel

  • Halben Apfel entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Würfel in einen kleinen Topf geben und mit dem Zimt, Ahornsirup sowie Wasser bei mittlerer Hitze und gelegentlichem Rühren für ca. 5 Minuten einkochen.

Porridge

  • Für das Porridge Haferflocken, Hafermilch, Zimt und Leinsamen in einen kleinen Topf und bei mittlerer Hitze und ständigem Rühren zum Kochen bringen. Für ca. 3 Minuten einkochen.
Keyword Apfel Zimt Porridge, Frühstück, gesund, Haferbrei, Porridge, schnelles Frühstück, zuckerfrei
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!

Möchtest du das Rezept erst später machen? Dann merke dir das Rezept auf Pinterest.

Pinterest Porridge

Related Posts

Veganes Thunfisch Sandwich | lecker & einfach

Veganes Thunfisch Sandwich | lecker & einfach

Rezept teilen

Veganes Thunfisch Sandwich? Und ob das geht. Dieser Thunfisch Salat ist mega lecker und hat absolutes Suchtpotenzial.

Vegane Spaghetti Bolognese | schnell & einfach

Vegane Spaghetti Bolognese | schnell & einfach

Rezept teilen

Spaghetti Bolognese ist ein echter Klassiker, der auch auf einem veganen Küchentisch nicht fehlen darf. Mit deinen Lieblingsspaghetti und einigen wenigen Zutaten kann die Vorbereitung direkt beginnen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating