Vegane Linsen Bolognese | einfach & lecker

Vegane Linsen Bolognese | einfach & lecker
Rezept teilen

Immer wenn ich an gesundes Comfort Food denke, dann sind Linsen auch meist nicht weit. Sie sind wärmend, sättigend und proteinreich. Diese Linsen Bolognese vereint alles, was ein gesundes Comfort Food mitbringen sollte: Es ist schnell fertig, schmeckt so lecker und macht Lust auf mehr. Wenn du Bolognese magst, wirst du diese Linsen Bolognese lieben.

Linsen Bolognese

Warum du die Linsen Bolognese unbedingt probieren solltest.

Diese Linsen Bolognese ist…

  • vegan
  • mega lecker
  • einfach zu machen
  • ein Genuss
  • proteinreich
  • gesund
  • eines meiner Lieblingsgerichte
  • ohne tierische Produkte
Vegane Linsen Bolognese

Zutaten für die Linsen Bolognese

  • Olivenöl: Zum Anbraten verwende ich gerne Olivenöl. Selbstverständlich kannst du auch ein anderes Bratöl, wie Raps- oder Sonnenblumenöl verwenden.
  • Schalotte
  • Knoblauchzehen
  • Rispentomaten: Frische Tomaten verleihen der Linsen Bolognese eine fruchtige Komponente. Wenn du keine frischen Tomaten zu Hause hast, kannst du auch etwa 50 gr mehr Tomatenmark und 50 ml Wasser verwenden.
  • rote Linsen: Statt rote Linsen kannst du auch Berglinsen oder schwarze Linsen verwenden. Der Vorteil der roten Linsen ist, dass du sie einfach in der Sauce mitkochen kannst und nicht vorher kochen musst.
  • Tomatenmark
  • veganer Rotwein
  • Gemüsebrühe
  • Wasser
  • Sojasauce
  • Balsamicoessig
  • Agavendicksaft
  • Pasta
Linsen Bolognese

Zubereitung von veganer Linsen Bolognese

Schritt 1: Schalotte und Knoblauch schälen. Die Schalotte in dünne Ringe schneiden und Knoblauch mithilfe einer Knoblauchpresse auspressen. Tomaten in Würfel schneiden.

Schritt 2: Eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Olivenöl, Schalotte und Knoblauch hineingeben. Unter gelegentlichem Umrühren für ca. 2-3 Minuten anbraten.

Schritt 3: Tomatenwürfel in die Pfanne geben und alles für ca. 3-4 Minuten anbraten. Danach die Linsen dazugeben und alles weiter für ca. 3 Minuten weiter anbraten.

Schritt 4: Mit Rotwein ablöschen, Tomatenmark unterrühren. Gemüsebrühe in Wasser auflösen und ebenfalls mit in die Pfanne geben. Abschließend Sojasauce, Balsamico und Agavendicksaft unterrühren und alles für ca. 20 Minuten bei gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

Schritt 5: Während die Linsen Bolognese köchelt, einen Topf mit Wasser für die Pasta aufsetzen. Sobald das Wasser kocht, salzen und Pasta für ca. 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 6: Linsen Bolognese mit Pasta servieren. Guten Appetit!

Zutaten für vegane Linsen Bolognese

Warum eine Bolognese mit Linsen machen?

Also zunächst mal sind Linsen ultra gesund. Linsen sind genau das, was wir als Veganer (oder generell alle) ruhig öfter essen sollten. Sie schmecken nicht nur wahnsinnig gut in den unterschiedlichsten Gerichten, sondern sind genau das, was unser Darm braucht, um gesund zu bleiben. Sie sind außerdem der perfekte Beweis, dass gesund wirklich sehr einfach und lecker ist.

Linsen Bolognese
Linsen Bolognese

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

Linsen Bolognese

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Zubereitung der Linsen Bolognese. Ich freue mich über deinen Kommentar. Gerne kannst du mich auch bei Instagram @veganwonda markieren, damit ich deine Kreationen bestaunen kann.

Vegane Linsen Bolognese

Vegane Linsen Bolognese | einfach & lecker

Katharina
Diese Linsen Bolognese ist der absolute Traum für Bolognese Fans. Sie ist sehr einfach vorzubereiten und einfach ein Genuss.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Pastagericht
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Rispentomaten
  • 130 gr rote Linsen
  • 50 gr Tomatenmark
  • 50 ml veganer Rotwein
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 550 ml Wasser
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 220 gr Pasta

Anleitungen
 

Linsen Bolognese

  • Schalotte und Knoblauch schälen. Die Schalotte in dünne Ringe schneiden und Knoblauch mithilfe einer Knoblauchpresse auspressen. Tomaten in Würfel schneiden.
  • Eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Olivenöl, Schalotte und Knoblauch hineingeben. Unter gelegentlichem Umrühren für ca. 2-3 Minuten anbraten.
  • Tomatenwürfel in die Pfanne geben und alles für ca. 3-4 Minuten anbraten. Danach die Linsen dazugeben und alles weiter für ca. 3 Minuten weiter anbraten.
  • Mit Rotwein ablöschen, Tomatenmark unterrühren. Gemüsebrühe in Wasser auflösen und ebenfalls mit in die Pfanne geben. Abschließend Sojasauce, Balsamico und Agavendicksaft unterrühren und alles für ca. 20 Minuten bei gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
    Vegane Linsen Bolognese

Pasta

  • Während die Linsen Bolognese köchelt, einen Topf mit Wasser für die Pasta aufsetzen. Sobald das Wasser kocht, salzen und Pasta für ca. 10 Minuten kochen lassen.
  • Linsen Bolognese mit Pasta servieren. Guten Appetit!
Keyword Bolognese mit Linsen, Linsen, Linsen Bolognese, vegane Bolognese, veganes Linsen Ragu
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!

Related Posts

Blaubeerkuchen | fruchtig, vegan & einfach

Blaubeerkuchen | fruchtig, vegan & einfach

Rezept teilen

Leckerer und einfacher veganer Blaubeerkuchen – ein Rezept für jeden Tag!

Himbeer Cheesecake Brownies | vegan & einfach

Himbeer Cheesecake Brownies | vegan & einfach

Rezept teilen

Brownies & Cheesecake sind eine traumhafte Kombination. Wenn du Brownies liebst, musst du diese Himbeer Cheesecake Brownies probieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating