Vegane Blaubeermuffins | lecker & einfach

Vegane Blaubeermuffins | lecker & einfach
Rezept teilen

Blaubeeren (oder Heidelbeeren) und ich sind einfach eine Liebesgeschichte. Ob Pancakes, Kuchen oder Blaubeer Muffins – diese Beeren sind so wunderbar und vielseitig einsetzbar.

Vegane Blaubeermuffins
Blaubeer Muffins mit Frosting

Warum du diese Blaubeermuffins probieren solltest.

Diese Blaubeermuffins sind …

  • sehr schnell vorbereitet
  • mega lecker
  • vegan
  • milch- und eifrei
  • voll mit leckeren Blaubeeren (Heidelbeeren)
  • saftig
  • fluffig
  • innerhalb einer Stunde komplett fertig
  • ein Genuss
Heidelbeer Muffins

Zutaten

  • Sojamilch
  • Apfelessig
  • Margarine
  • Zucker
  • Mehl
  • Vanilliezucker
  • Backpulver
  • Natron
  • Blaubeeren
Vegane Blaubeermuffins

Zubereitung

Schritt 1: Backofen auf 160° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2: Sojamilch mit Apfelessig in einer mittleren Schüssel vermischen. Für ca. 10 Minuten stehen lassen.

Schritt 3: Blaubeeren waschen, abtropfen lassen.

Schritt 4: Zucker, Margarine und Vanillezucker zu der Sojamilch geben. Alles miteinander so gut es geht verrühren.

Schritt 5: Mehl, Backpulver und Natron durch ein Sieb in den Teig sieben und alles miteinander verbinden. Achtung: Nur solange rühren, bis sich die Zutaten verbunden haben.

Schritt 6: Blaubeeren in Mehl wälzen und dann kurz unterrühren.

Schritt 7: Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und ca. 2 EL Teig hineingeben. Muffins auf mittlerer Schiene ca. 25-30 Minuten backen.

Schritt 8: Vor dem Herausnehmen mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins gar sind.

Schritt 9: Muffins etwas abkühlen lassen und genießen. Guten Appetit!

Heidelbeer Muffins

Tipps & Tricks

  • Siebe das Mehl durch. Dadurch bilden sich weniger Klumpen im Teig.
  • Den Teig nicht zu viel rühren. Ansonsten kommt zu viel Luft in den Teig und die Muffins werden nicht so saftig.
  • Wälze die Blaubeeren leicht in Mehl bevor du sie in den Teig untermischst. Dadurch sinken sie nicht komplett nach unten und bleiben schön verteilt.

Haltbarkeit

Die Blaubeer Muffins sind ca. 4-5 Tage haltbar. Am besten schmecken sie am gleichen und am zweiten Tag. Du kannst die Muffins auch einfrieren – dann sind sie bis zu 2 Monate haltbar.

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

Blaubeer Muffins mit Buttercreme

Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen! Hast du die Blaubeer Muffins probiert? Dann freue ich mich sehr über deinen Kommentar. Gerne kannst du mich auch auf Instagram @veganwonda markieren.

Heidelbeer Muffins

Vegane Blaubeermuffins | lecker & einfach

Katharina
Süß, saftig und voll mit Blaubeeren – vegane Blaubeermuffins sind super einfach vorzubereiten und in weniger als einer Stunde komplett fertig!
Prep Time 15 mins
Cook Time 30 mins
Total Time 45 mins
Course Dessert
Cuisine Amerikanisch
Servings 12 Muffins

Equipment

  • 1 Muffinform
  • 12 Papierförmchen

Ingredients
  

  • 300 ml Sojamilch
  • 1 TL Apfelessig
  • 80 gr Margarine
  • 100 gr Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 250 gr Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 100 gr Blaubeeren

Instructions
 

  • Backofen auf 160° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Sojamilch mit Apfelessig in einer mittleren Schüssel vermischen. Für ca. 10 Minuten stehen lassen.
  • Blaubeeren waschen, abtropfen lassen.
  • Zucker, Margarine und Vanillezucker zu der Sojamilch geben. Alles miteinander so gut es geht verrühren.
  • Mehl, Backpulver und Natron durch ein Sieb in den Teig sieben und alles miteinander verbinden. Achtung: Nur solange rühren, bis sich die Zutaten verbunden haben.
  • Blaubeeren in Mehl wälzen und dann kurz unterrühren.
  • Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und ca. 2 EL Teig hineingeben. Muffins auf mittlerer Schiene ca. 25-30 Minuten backen.
  • Vor dem Herausnehmen mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins gar sind.
  • Muffins etwas abkühlen lassen und genießen. Guten Appetit!
Keyword Blaubeermuffins, Heidelbeer Muffins, vegane Blaubeermuffins, vegane Muffins
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating