Mandel Kekse | vegan & einfach

Mandel Kekse | vegan & einfach
Rezept teilen

Wenn es etwas zum Kaffee geben sollte, dann doch bitte große weiche Mandel Kekse. Ich liebe Kekse. Besonders, wenn sie schnell gemacht sind. Diese Kekse eignen sich perfekt für zwischendurch, obwohl sie auch als Mahlzeit durchgehen könnten.

Mandel Kekse

Warum du diese Mandel Kekse unbedingt backen solltest.

Diese Mandel Kekse sind…

  • sehr einfach zu machen
  • mega lecker
  • chewy
  • außen knusprig, innen weich
  • perfekt zum Kaffee
  • ein toller Snack
  • vegan
  • milch- und eifrei
Mandel Cookies

Zutaten für Mandel Kekse

  • Leinsameneier
  • gemahlene Mandeln
  • Mehl
  • brauner Zucker
  • Backpulver
  • Vanillezucker
  • Salz
  • vegane Butter oder flüssiges Kokosöl
  • Hafermilch
  • Mandeln (gehackt)
Mandel Cookies

Zubereitung

Schritt 1: Leinsamen und Wasser in eine kleine Schüssel geben und für ca. 5 Minuten gut eindicken lassen.

Schritt 2: Backofen auf 160° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 3: Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.

Schritt 4: Vegane Butter schmelzen, in die Schüssel dazugeben. Leinsameneier und Hafermilch ebenfalls in die Schüssel geben und alles mithilfe eines Spatel gut miteinander verrühren. Anschließend gehackte Mandeln in die Masse kurz einrühren.

Achtung: Nur solange rühren, bis sich die Zutaten verbunden haben.

Schritt 5: Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig ca. 70-80 gr schwere Bälle formen. Hierfür die Hände leicht anfeuchten oder einen Eislöffel verwenden. Auf dem Backblech gleichmäßig verteilen und leicht andrücken.

Schritt 6: Die Mandel Kekse für ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Sie sind fertig, wenn sie außen braun und innen noch leicht weich sind.

Schritt 7: Die Kekse gut auskühlen lassen und genießen. Guten Appetit!

Mandel Kekse
vegane Cookies

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

vegane Kekse

Ich wünsche dir viel Freude beim Backen. Ich freue mich sehr über deinen Kommentar. Gerne kannst du mich auch bei Instagram @veganwonda markieren.

Mandel Kekse

Mandel Kekse | vegan & einfach

Katharina
Groß, schwer und chewy – diese Mandel Kekse sind ein absoluter Kekstraum. Sie sind schnell gemacht und eignen sich perfekt für zwischendurch, obwohl sie auch als Mahlzeit durchgehen könnten.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Cookies, Desserts
Land & Region Amerikanisch
Portionen 9 Kekse

Zutaten
  

Leinsamen Eier

  • 2 TL Leinsamen
  • 5 TL Wasser

Für die Cookies

  • 160 gr gemahlene Mandeln
  • 150 gr Mehl
  • 80 gr brauner Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pck Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 60 gr geschmolzene vegane Butter oder flüssiges Kokosöl
  • 100 ml Hafermilch
  • 2 Leinsameneier
  • 50 gr Mandeln (gehackt)

Anleitungen
 

Leinsamen Eier

  • Leinsamen und Wasser in eine kleine Schüssel geben und für ca. 5 Minuten gut eindicken lassen.

Mandel Kekse

  • Backofen auf 160° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.
  • Vegane Butter schmelzen, in die Schüssel dazugeben. Leinsameneier und Hafermilch ebenfalls in die Schüssel geben und alles mithilfe eines Spatel gut miteinander verrühren. Anschließend gehackte Mandeln in die Masse kurz einrühren.
    Teig für Mandel Kekse
  • Achtung: Nur solange rühren, bis sich die Zutaten verbunden haben.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig ca. 70-80 gr schwere Bälle formen. Hierfür die Hände leicht anfeuchten oder einen Eislöffel verwenden. Auf dem Backblech gleichmäßig verteilen und leicht andrücken.
  • Die Mandel Kekse für ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Sie sind fertig, wenn sie außen braun und innen noch leicht weich sind.
    Mandel Kekse vor dem Backen
  • Die Kekse gut auskühlen lassen und genießen. Guten Appetit!
    Mandel Kekse
Keyword chewy Cookies, Mandel Cookies, Mandel Kekse, Vegane Cookies, Vegane Kekse
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating