Veganer Apfel Crumble | gesund & einfach

Veganer Apfel Crumble | gesund & einfach
Rezept teilen

Einfacher und gesunder Apfel Crumble, der obendrein noch vegan ist.

Ofenfrischer Apfel Crumble – wenn ich bloß daran denke, würde ich mich am liebsten sofort in die Küche stellen. Zum Glück ist dieses Rezept so einfach, dass es wenig Zeit und Aufwand erfordert und du deinen Apfel Crumble tatsächlich schneller als gedacht, genießen kannst.

Den klassischen Apple Crumble habe ich während meiner Zeit als Au Pair in Irland kennengelernt. Ich erinnere mich noch heute daran, wie himmlisch er geduftet hat, als er frisch aus dem Ofen kam. Für mich war dieses Rezept vollkommen neu – und doch wurde es direkt zu einem meiner Favoriten. Apfel Crumble ist einfach ein Comfortfood der ersten Klasse. Generell gehören die etlichen Crumbles und Scones, die ich in Irland in diversen Teestüben und Pubs verdrückt habe, mit zu meinen Lieblingserinnerungen.

Veganer Apple Crumble ist ein Dessert, das vermutlich während des Zweiten Weltkriegs in England entstanden ist. Verständlich, warum es so einfach zuzubereiten ist. Und dennoch ist es geschmacklich immer wieder eine Freude. Ich bin echt ein Fan von einfachen und schnellen Rezepten.

Veganer Apfel Crumble (Apple Crumble)

Veganer Apfel Crumble ist…

  • sehr einfach
  • ein Genuss
  • ohne Haushaltszucker
  • milch- und eifrei
  • leicht variierbar, falls du anderes Obst bevorzugst
  • ein echtes Highlight
  • gesund

Zubereitung des Apfel Crumble

Schritt 1: Äpfel halbieren, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Apfelstücke in einen mittelgroßen Topf geben. Ahornsirup, getrockneten Ingwer, Muskatnuss und Kokosblütenzucker ebenfalls hineingeben und alles auf mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren für ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Danach den Topf vom Herd nehmen, die Rosinen hineingeben und zur Seite stellen.

Schritt 2: Backofen auf 160° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 3: Für die Streusel alle trockenen Zutaten in eine mittelgroße Schüssel geben und mit der Hand zu Streuseln kneten.

Schritt 4: Eine mittlere Auflaufform mit etwas Öl (Sonnenblumen-, Raps- oder Kokosöl) einpinseln. Die Apfel-Rosinen-Mischung in die Auflaufform geben und mit einem Löffel leicht in die Form drücken. Zum Schluss die Streusel auf die Äpfel geben und schon kann der Apfel Crumble für ca. 25-30 Minuten in den Ofen.

Veganer Apfel Crumble ist fertig, wenn die Streusel eine leicht braune Farbe bekommen. Den Apple Crumble am besten warm mit einer veganen Kugel Vanilleeis genießen. Guten Appetit!

Veganer Apfel Crumble

Weitere Rezepte, die dir gefallen könnten:

Hast du das Apfel Crumble probiert? Dann freue ich mich sehr über deinen Kommentar und darauf, deine Kreation bei Instagram zu sehen. Verlinke mich gerne @veganwonda und verwende meinen Hashtag #veganwonda.

Apple Crumble

Veganer Apfel Crumble | gesund & einfach

Katharina
Apfel Crumble ist wahrscheinlich eines der besten und schnellsten Desserts überhaupt. Obendrauf noch gesund und vegan.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Dessert, Nachspeise
Land & Region Englisch, Irisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für die Apfelschicht

  • 1 kg Äpfel
  • 50 gr Rosinen
  • ½ TL Ingwerpulver
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 EL Kokosblütenzucker

Für die Streusel

  • 50 gr vegane Butter, z.B. Alsans
  • 50 gr gemahlene Mandeln
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz
  • 1 EL Reismehl
  • 100 gr Dinkelmehl

Anleitungen
 

  • Äpfel halbieren, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zusammen mit den Gewürzen, Ahornsirup und Kokosblütenzucker in einen mittleren Topf geben und bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten einkochen. Den Topf vom Herd nehmen und Rosinen dazumischen.
  • Backofen auf 160° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und kurz kneten, bis die gewünschte Streuselkonsistenz entsteht.
  • Eine mittlere Auflaufform einfetten. Zunächst die Apfel-Rosinen-Mischung hineingeben und mit einem großen Löffel leicht andrücken.
    Apfelmischung für Apfel Crumble
  • Die Äpfel mit den Streuseln bedecken und für ca. 25 – 30 Minuten backen.
    Streusel auf Äpfeln in Auflaufform
  • Der Apfel Crumble ist fertig, wenn die Streusel leicht braun sind. Den Crumble warm und mit veganem Vanilleeis servieren und genießen.
  • Guten Appetit!
Keyword Apfel Crumble, Apple Crumble, Aprikosencrumble, Desserts, einfach, schnell
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen, wie es war!

Related Posts

Blaubeerkuchen | fruchtig, vegan & einfach

Blaubeerkuchen | fruchtig, vegan & einfach

Rezept teilen

Leckerer und einfacher veganer Blaubeerkuchen – ein Rezept für jeden Tag!

Himbeer Cheesecake Brownies | vegan & einfach

Himbeer Cheesecake Brownies | vegan & einfach

Rezept teilen

Brownies & Cheesecake sind eine traumhafte Kombination. Wenn du Brownies liebst, musst du diese Himbeer Cheesecake Brownies probieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating